Spargel-Buchweizen Salat mit gerösteten Pistazien und pochiertem Ei

By Sandra Schumann

Spargel-Buchweizen Salat mit gerösteten Pistazien und pochiertem Ei

Zubereitungszeit: 15 Min.
Koch-/Backzeit: 15 Min.

 

Ergibt

2

Zutaten

100 g Buchweizen

250 g grüner Spargel

1 EL Olivenöl

1 Handvoll geröstete und gesalzene Pistazien, geschält

1 Handvoll gemischter Salat

2 Eier

20 g Parmesan

 

Für das Dressing:

½ Orange

20 ml Erdnussöl

1 TL Senf, Dijon

1 EL Honig

Salz, Pfeffer

Zubereitung

Den Buchweizen waschen, in einen Topf geben und 15 Min. in Salzwasser bissfest garen. Die holzigen Enden von den Spargelstangen abschneiden und anschließend in kleine Stücke teilen. 

Das Olivenöl in einer Pfanne erhitzen und zunächst die Spargelenden darin 5 Min. anbraten. Dann die Spargelköpfe hinzufügen und weitere 3-5 Min. goldbraun fertig braten. Die Pistazien grob hacken. Den Salat waschen und trocken schleudern. Alle Zutaten in eine Schüssel geben und vermengen. 

Die Eier pochieren und den Parmesan in grobe Spalten hobeln. 

Für das Dressing die Orange auspressen und mit dem Erdnussöl, Senf, Honig, Salz und Pfeffer in ein Schraubglas geben. Kräftig schütteln und über den noch warmen Buchweizen Salat geben. 

Zum Servieren den Salat auf Tellern anrichten und mit Parmesan und pochierten Eiern toppen. 

 

Tagged

Weitere Rezepte von diesem Chef