Pistazienkuchen im Kermani-Stil

Kermani-Style Pistachio Cake

 

Ergibt

Ergibt 8 Portionen.

Zutaten

Zutaten: 

1 Tasse Zucker
1 Tasse Pistazienkerne
4 Eier, getrennt (Zimmertemperatur)
Schale von 1 Zitrone
1 Vanilleschote, aufgeschnitten und ausgekratzt, oder ½ Teelöffel Vanilleextrakt
2 Esslöffel Rosenwasser
1 Tasse Naturjoghurt
½ Tasse Rapsöl oder ungesalzene Butter
½ Teelöffel Meersalz
1 ½ Teelöffel Backpulver
1 Teelöffel Natron
2 Tassen ungebleichtes Universalmehl

Garnierung:
¼ Tasse gemahlene Pistazien
½ Teelöffel Kardamompulver
2 Esslöffel Puderzucker zum Bestreuen (optional)

Zubereitung

Anleitung: 

Den Ofenrost auf mittlerer Schiene in den Backofen schieben und auf 180 °C vorheizen. Eine Springform (ca. 20 cm) einfetten und den Boden mit Backpapier auslegen. Dann die Oberseite des Backpapiers einfetten und bestäuben. Zucker und Pistazien in einer Küchenmaschine fein zermahlen. Eigelbe, Orangenschale, Vanille, Rosenwasser, Joghurt und Öl in einer Rührschüssel ca. 5 Minuten schaumig schlagen. Zucker und Pistazienmischung mit einem Gummispachtel unterheben. Salz, Backpulver, Natron und Mehl zusammen auf ein Stück Wachspapier sieben. Die Eigelbmischung mit einem Gummispachtel unterheben. Die Eiweiße in einer separaten Rührschlüssel schaumig schlagen und die Mehlmischung unterheben, bis ein glatter Teig entsteht. Den Teig vorsichtig in eine Backform geben und im vorgeheizten Ofen 35 bis 40 Minuten backen, bis kein Teig mehr an einem hineingesteckten Holzstäbchen kleben bleibt. Aus dem Ofen nehmen und 10 Minuten auf einem Rost abkühlen lassen. Leicht auf die Form klopfen, damit sich der Kuchen löst. Den Kuchen auf den Rost stürzen, die Form entfernen, das Backpapier ablösen und den Kuchen umdrehen. Die Oberseite mit gemahlenen Pistazien bestreuen und mit Kardamompulver und Puderzucker bestäuben. Ohne Abdeckung vollständig an der Luft abkühlen lassen. Auf eine Kuchenplatte geben.

More Recipes From This Chef