Rosenblätterkonserve mit Pistazien

Rose Petal Preserve with Pistachios

 

Ergibt

Ergibt ½ Pint (1 Glas, ca. ¼ Liter).

Zutaten

Zutaten: 

2 Tassen getrocknete Rosenblätter
2 Esslöffel Limettensaft
5 Tassen Zucker
3 Tassen Wasser
2 Esslöffel Rosenwasser
½ Tasse Pistazienkerne, in einer großen Pfanne bei mittlerer Hitze zwei Minuten unter Schütteln geröstet und beiseite gestellt

Zubereitung

Anleitung: 

Rosenblätter in einen Topf geben, mit Wasser bedecken und zum Kochen bringen In ein Sieb abgießen. Mit 1 Esslöffel Limettensaft besprenkeln und beiseite stellen. Währendessen Zucker und Wasser in einen beschichteten Topf geben. Zum Kochen bringen, die Hitze reduzieren und bei mittlerer Hitze 40 Minuten köcheln lasen. Die Rosenblätter in eine große Pfanne geben und einige Minuten unter ständigem Rühren rösten. Die Rosenblätter in den Sirup geben. Den restlichen Limettensaft und das Rosenwasser hinzugeben. Einmal vorsichtig umrühren, abdecken und bei mittlerer Hitze 5 Minuten bzw. bis der Sirup leicht dickflüssig und sämig ist köcheln lassen. Pistazien in den Sirup geben. Vom Herd nehmen und abkühlen lassen. Konfitürengläser abkochen. Abgießen und trocknen lassen. Die Gläser mit der heißen Konfitüre füllen und luftdicht verschließen. An einem kühlen, dunklen Ort aufbewahren.

More Recipes From This Chef