Meetha Pulav mit kalifornischen Pistazien

Von Chefkoch Grant Crilly

Meetha Pulav mit kalifornischen Pistazien

 

Zutaten

FÜR DEN REIS

300g Basmati-Reis

475g Wasser

50g goldene Rosinen

3 Gewürznelken

1 Zimtstange

1 Prise Safran

 

FÜR DIE KANDIERTE ORANGENSCHALE

1 Orange

400g Wasser

50g Zucker

5g Salz

 

FÜR DIE GARNIERUNGEN

250g amerikanische Pistazien

Kandierte Orangenschalen 

30g Koriander

15g Minze

100g Ghee oder geklärte Butter 

3g getrocknete Rosenblüten

Zubereitung

FÜR DEN REIS
Den Ofen auf 150 Grad Celsius vorheizen. Den Basmatireis in kaltem Wasser waschen, bis das Wasser klar ist. Basmatireis in einen Topf mit Deckel geben. Wasser hinzufügen, auf dem Herd zum Kochen bringen. Rosinen, Nelken, Zimtstange und Safran hinzufügen. Deckel auf den Topf legen und für ca. 15 Minuten in den Ofen stellen.

 

FÜR DIE KANDIERTE ORANGENSCHALE
Orangenschalen abschälen und fein schneiden (die weiße Orangenhaut entfernen). In einem kleinen Topf Wasser, Zucker, Salz und Orangenschalen hinzufügen, zum Kochen bringen und dann beiseitestellen.

 

FÜR DIE GARNIERUNGEN
Pistazien mit Topf oder Messerseite halbieren.
Koriander und Minze waschen und grob hacken.
Warme Ghee oder geklärte Butter hinzufügen.

 

Serviervorschlag:
Topf mit Reis aus dem Ofen nehmen und die Hälfte der kandierten Orangenschale und die Hälfte der Pistazien zum Reis geben. Etwas warme Butter oder Ghee zugeben und alles gut miteinander vermengen. Zusammen mit den restlichen Pistazien und Orangen servieren.

More Recipes From This Chef